Kochkunst & Film von

Severin Schönenberger
 
 

Severin Schönenberger ist der Kopf des ganz jungen Vereins FilmFabrik. Er interessiert sich für das Thema Film schon einige Jahre ganz generell und hat in der Freizeit schon die eine oder andere kleinere Produktion umgesetzt.

In diesem Frühjahr hat er zusammen mit seinem Bruder, Joachim Schönenberger und seinem Kollegen, Florin Hinterberger den Verein FilmFabrik gegründet und sich persönlich zum Ziel gesetzt, dieses Hobby zu intensivieren.

Mit dem Verein möchten sie jedes Jahr einen Spielfilm für ein breites Publikum produzieren und diesen jeweils in Verbindung mit einem Gastro-Event präsentieren.

An den Kunst-Tagen zeigt der Verein FilmFabrik einen eigens dafür produzierten Film.

„Alles begann im Westen - auf einer Ranch in Kanada entdeckte ich meine Leidenschaft für das Filmen.“

Severin Schönenberger

Am Samstag 27. September 2014 kocht Severin Schönenberger für Sie in der Kalberhalle. Spannung in drei Gängen und einer Filmpremiere zum Nachtisch. Beginn: 19 Uhr.


Wir reservieren Ihnen gerne einen der 36 begehrten Plätze zum Essen. Melden Sie sich hier an.


Für die Filmpräsentation um 21.30 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich.


Das Projekt vom Verein FilmFabrik wird unterstützt von kultur.kulturtoggenburg.ch